• DE

1. Datenschutz

​​​​​​Für die MAIKS Datenverarbeitungs GmbH hat ein verantwortungsbewusster Umgang mit personenbezogenen Daten hohe Priorität. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an datenschutz(at)maiks.de wenden.

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von unseren externen Dienstleistern beachtet werden.

Entfällt der Zweck der Speicherung oder läuft eine vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Webseiten und der Implementierung neuer Technologien können Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher empfehlen wir Ihnen, sich diese Datenschutzerklärung ab und zu erneut durchzulesen.

Eine Speicherung und Verwendung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen der Auftragsabwicklung (auch durch Auftragsdatenverarbeiter), für evtl. Gewährleistungsfälle und zu eigenen Werbezwecken.

2. Zugriff auf das Internetangebot der MAIKS Datenverarbeitungs GmbH

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden.

Dabei werden Daten in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können  

  • die verwendeten Browsertypen und Versionen
  • das Betriebssystem des zugreifenden Systems,
  • die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer),
  • die Unterwebseiten, welche auf unserer Internetseite angesteuert werden
  • das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs,
  • eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse),
  • der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems
  • sonstige ähnliche Daten und Informationen

Die Daten dienen dabei der korrekten Zurverfügungstellung unserer Webseite, Optimierung unserer Webseite sowie deren Werbung für diese zu optimieren als auch die Funktionsfähigkeit unserer Webseite zu gewährleisten und im Falle eines Cyberangriffs die notwendigen Daten für eine Starfverfolgung bereitzustellen.

Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden soweit möglich auf freiwilliger Basis erhoben. Ohne Ihre Einwilligung erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.

3. Rechte der betroffenen Personen

3.1. Auskunftsrecht

Betroffene haben das Recht, von der datenverarbeitenden Stelle eine Bestätigung zu verlangen, ob über sie personenbezogene Daten gespeichert sind und verarbeitet werden. Ist das der Fall, hat die öffentliche Stelle Auskunft über diese Daten, deren Herkunft sowie weitere Informationen zu erteilen.

3.2. Recht auf Berichtigung

Sind personenbezogene Daten falsch, nicht mehr aktuell oder unvollständig, haben die betroffenen Personen gemäß Art. 16 ein Recht auf Berichtigung. Der verantwortliche Datenverarbeiter muss die unrichtigen oder unvollständigen Daten unverzüglich korrigieren.

3.3. Recht auf Löschung

Nach Art. 17 haben Betroffene das Recht, die Löschung ihrer Daten zu verlangen, wenn einer der gesetzlich geregelten Löschungsgründe vorliegt. Ein solcher Grund liegt vor, wenn:

  • die Aufbewahrung der Daten für den Zweck, zu dem sie ursprünglich erhoben wurden, nicht mehr erforderlich ist,
  • die Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden,
  • der Betroffene seine Einwilligung für eine weitere Speicherung widerrufen hat.

 

Selbst wenn einer dieser Gründe vorliegt, dürfen Daten nicht gelöscht werden, wenn gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen und der Verantwortliche zur Aufbewahrung verpflichtet ist (z.B. rentenrelevante Unterlagen von Mitarbeitern).

Anstelle der Löschung tritt die „Einschränkung der Verarbeitung“, wenn die Löschung nicht oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich ist und das Löschungsinteresse des Betroffenen als gering anzusehen ist (siehe hierzu unten).

3.4. Recht auf Vergessenwerden

Eine besondere Form des Löschungsanspruchs ist das „Recht auf Vergessenwerden“. Dieses Recht bezieht sich auf Daten, die veröffentlicht wurden und zielt insbesondere auf Veröffentlichungen im Internet ab.

Die betroffene Person muss den Datenverarbeiter darüber informieren, dass sie die Löschung aller Daten, einschließlich sämtlicher Kopien und Links zu diesen Daten verlangt. Der Verantwortliche muss neben der Löschung zusätzlich alle Personen, die mit den jeweiligen Daten arbeiten, darüber informieren, dass die Daten zu löschen sind.

3.5. Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, seine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.
Um ihr Recht auf Widerruf einer Einwilligung geltend zu machen, wenden Sie sich hierzu schriftlich z.B. per Mail an unseren Datenschutzbeauftragten (datenschutz(at)maiks.de).

4. Bewerbungen und Bewerbungsverfahren

Zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens erhebt und verarbeitet der/die für die Verarbeitung Verantwortliche(n) Person(‚en) die personenbezogenen Daten von Bewerbern. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen, wenn entsprechende Bewerbungsunterlagen, beispielsweise per E-Mail, an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden. Die übermittelten Daten werden zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert, sofern ein Angestelltenverhältnis geschlossen wird. Wird kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen sechs Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne wäre beispielsweise die Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

5. Links zu Webseiten anderer Anbieter

Unser Online-Angebot enthält Links zu Webseiten anderer Anbieter. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass diese Anbieter die Datenschutzbestimmungen einhalten.

6. E-Mailing, Bestellungen und sonstige Kontakte

Bei der Bestellung von Informationsmaterial, Broschüren oder Produkten wird nach Ihrem Namen und anderen persönlichen Informationen gefragt. Es unterliegt dabei Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten mitteilen möchten. Bei Ihrer Bestellung werden Ihre angegebenen persönlichen Daten nur für die Abwicklung der Bestellung verwandt. Dies schließt die Weitergabe an Vertriebsfirmen, Lieferanten sowie Herstellern, die von MAIKS beauftragt sind, mit ein.
Ihre sonstigen Anfragen bei MAIKS werden in Papier oder elektronischer Form gemäß den für die Aufbewahrung von Schriftgut geltenden Fristen des Verfahrensverzeichnisses aufbewahrt. Die Verwendung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich für die unmittelbare Korrespondenz mit Ihnen.

7. Einsatz von Cookies und Analysetool

Datenschutzerklärung für Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.

Datenschutzerklärung für Google Analytics

Unsere Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Eine Web-Analyse wird überwiegend zur Optimierung einer Internetseite und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung eingesetzt.

Zweck der Analyse-Komponente ist die Besucherströme auf unserer Webseite zu Analysieren. Dabei werden die gesammelten Informationen zu Berichten verfasst, um uns Aktivitäten aufzuzeigen und um andere Dienstleistungen, die im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Webseite, an uns zu erbringen (§ 15 Abs. 3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Die Daten werden von Analytics nach 14 Monaten gelöscht. Die Löschung erfolgt automatisch einmal monatlich. Mehr erfahren Sie unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html

Zur Deaktivierung von Google Analytiscs stellt Google unter tools.google.com/dlpage/gaoptout ein Browser-Plug-In zur Verfügung.

Google Analytics verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern. Diese ermöglichen eine Analyse der Nutzung unseres Websiteangebotes durch Google. Die durch den Cookie erfassten Informationen über die Nutzung unserer Seiten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ist die Anonymisierung aktiv, kürzt Google IP-Adressen innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, weswegen keine Rückschlüsse auf Ihre Identität möglich sind. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „Privacy Shield“-Abkommens und ist beim „Privacy Shield“-Programm des US-Handelsministeriums registriert.

8. Datenschutzerklärung für Google-Adwords

MAIKS setzt zur Bewerbung der Webseiten Google Adwords mit Conversion Tracking der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Ein. Mit dem Klick auf eine Google Anzeige wird ein Cookie auf Ihrem Rechner abgelegt. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und gespeichert. Diese sog. "Conversion- Cookies" dienen nicht Ihrer persönlichen Identifikation und verlieren ihre Gültigkeit nach 30 Tagen. Besuchen Sie innerhalb der Gültigkeitsdauer bestimmte Seiten unserer Website, wird gespeichert, dass Sie als Nutzer auf eine unserer bei Google platzierten Anzeigen geklickt haben und zu unserer Seite weitergeleitet wurden.

Die mit Hilfe der "Conversion-Cookies" eingeholten Informationen dienen der Erstellung von Besuchs-Statistiken unserer Website. Die Statistik enthält die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und welche Seiten unserer Website vom jeweiligen Nutzer im Anschluss aufgerufen wurden, jedoch keinerlei Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert oder speziell nur die Cookies von der Domain "googleadservices.com“ blockiert.

Die diesbezügliche Datenschutzerklärung von Google erhalten Sie unter nachfolgendem Link: https://services.google.com/sitestats/de.html

9. Datenschutzerklärung für Google-Maps

Wir setzen auf unserer Seite die Komponente "Google Maps" der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“, ein.

Bei jedem einzelnen Aufruf der Komponente "Google Maps" wird von Google ein Cookie gesetzt, um bei der Anzeige der Seite, auf der die Komponente "Google Maps" integriert ist, Nutzereinstellungen und -daten zu verarbeiten. Dieses Cookie wird im Regelfall nicht durch das Schließen des Browsers gelöscht, sondern läuft nach einer bestimmten Zeit ab, soweit es nicht von Ihnen zuvor manuell gelöscht wird.

Wenn Sie mit dieser Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, so besteht die Möglichkeit, den Service von "Google Maps" zu deaktivieren und auf diesem Weg die Übertragung von Daten an Google zu verhindern. Dazu müssen Sie die Java-Script-Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die "Google Maps" nicht oder nur eingeschränkt nutzen können.

Die Nutzung von "Google Maps" und der über "Google Maps" erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen

http://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html

sowie der zusätzlichen Geschäftsbedingungen für „Google Maps“

https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

10. Datenschutzerklärung für PayPal als Zahlungsart

Bei Bezahlvorgängen mit dem Online-Zahlungsdienstleister PayPal, übermittelt MAIKS im Rahmen der Bezahlabwicklung personenbezogene Daten an PayPal. PayPal ist ein Angebot der PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg. Bei den personenbezogenen Daten handelt es sich um Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse, E-Mail-Adresse, sowie andere Daten, die zur Bestellabwicklung erforderlich sind, oder die im Zusammenhang mit der Bestellung stehen, wie Anzahl der Artikel, Artikelnummer, Rechnungsbetrag und Steuern in Prozent, Rechnungsinformationen, usw.

Zweck der Übermittlung ist Abwicklung Ihrer Bestellung mit der von Ihnen ausgewählten Zahlungsart, Bestätigung Ihrer Identität, Administration Ihrer Zahlung und der Kundenbeziehung.

Personenbezogenen Daten können seitens PayPal auch an weitere Leistungserbringer, an Subunternehmer oder andere verbundene Unternehmen weitergegeben werden, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen aus Ihrer Bestellung notwendig ist.

Die an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten werden, abhängig von der über PayPal ausgewählten Zahlungsart, z.B. Rechnung oder Lastschrift, von PayPal an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung dient der Identitäts- und Bonitätsprüfung in Bezug auf die Bestellung. Die diesbezügliche Datenschutzerklärung von PayPal finden Sie unter folgendem Link https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full